HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Erfahrungen und allgemeine Fragen zum HX3.5-Board und zum HX3.5 Editor

Moderator: happyfreddy

SiedlerGuitar
Beiträge: 14
Registriert: 5. Nov 2016, 12:16
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von SiedlerGuitar »

SiedlerGuitar hat geschrieben: 22. Okt 2020, 09:44
bovist hat geschrieben: 21. Okt 2020, 13:53 Kleine Korrektur: Die Buchsen auf dem Mainboard heißen offiziell Rotary Sim L und R (abschaltbare interne Leslie-Simulation).

Das Ausgangsrouting lässt sich nicht mehr frei einstellen (muss man mit Extension Board auch nicht), die zwei Buchsen auf dem Extension Board führen immer das "nackte" Orgelsignal und das separate Pedal, so wie es auch immer zum externen Leslie (11-Pin Buchse) geht. Sie lassen sich aber auch als Schalteingang für Sustain/Sostenuto jumpern.
Bei meinem Drawbar Expander liegt an beiden Buchsen (beschriftet mit Bass und Main) überhaupt kein Signal.
Ist an meinem Gerät etwas kaputt?
Oder muss etwas konfiguriert werden?

An Rotary Sim L und R liegt das Stereo Signal.

Danke und Gruß
Möchte das obige noch einmal fragen.

Danke und Gruß
Christian
Beiträge: 139
Registriert: 14. Nov 2015, 13:46
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von Christian »

Auf dem Extension Board mk5 müssen zwei Jumper gesetzt werden, um diese Anschlüsse als Ausgänge für Main und Bass oder als Schalteingänge für Sustain und Sostenuto zu konfigurieren (siehe Wiki, das Freddy oben schon verlinkt hat).
SiedlerGuitar
Beiträge: 14
Registriert: 5. Nov 2016, 12:16
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von SiedlerGuitar »

Christian hat geschrieben: 24. Okt 2020, 15:49 Auf dem Extension Board mk5 müssen zwei Jumper gesetzt werden, um diese Anschlüsse als Ausgänge für Main und Bass oder als Schalteingänge für Sustain und Sostenuto zu konfigurieren (siehe Wiki, das Freddy oben schon verlinkt hat).
Ah, vielen Dank.
Ich hatte es so verstanden, dass standardmäsig keine Jumper notwendig wären.
Dann muss ich mir das mal anschauen.

Gruß
SiedlerGuitar
Beiträge: 14
Registriert: 5. Nov 2016, 12:16
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von SiedlerGuitar »

So, ich habe jetzt mal die Position der Jumper gewechselt.
Siehe da, an einem Anschluss kann man jetzt Sustain ein/ausschalten.
Sostenuto Funktion konnte ich am anderen Anschluss aber nicht feststellen.

Ich habe dann die Jumper wieder auf die ursprüngliche Position gewechselt.

Und siehe da, auf einmal bekam ich ein Bass- und Main-Out-Signal.
Allerdings ist die Beschriftung vertauscht. Der Bass ist am Main und umgekehrt.

Ich habe keine Ahnung was vorher anders war, bin mir eigentlich sicher dass kein Signal kam.
Ist ja aber eigentlich eine ganz einfache Überbrückung.
War wohl so ein "Vorführ"-Effekt. ;)

Wenn man das Pedal auf Bypass stellt (Taste A/B) ist es allerdings weiterhin ein bisschen im Rotary Signal zu hören.
Das ist, glaube ich, woanders schon beschrieben. Ist auch kein Problem für mich.

Damit kann ich jetzt den Drawbar Expander wieder mit getrenntem Pedal/Bass Signal benutzen.

Gruß
SiedlerGuitar
Beiträge: 14
Registriert: 5. Nov 2016, 12:16
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von SiedlerGuitar »

Hallo Keyboard Partner,

ich habe meinen Drawbar Expander auf die neue Version 5.655 upgedated.

Jetzt geht das Bass Pedal auf extra Ausgang mit der A/B Taste nicht mehr.
Das Bass Signal ist weiterhin dann im Main.

Also sorry, das kann doch nicht sein, dass nach fast jedem Update wieder irgendetwas nicht mehr geht.

Was muss ich tun damit das reine Bass Pedal Signal wieder auf dem extra Ausgang liegt?

Danke und Gruß
SiedlerGuitar
Beiträge: 14
Registriert: 5. Nov 2016, 12:16
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von SiedlerGuitar »

Hallo,

nach nochmal testen habe ich festgestellt:

Durch die A/B Taste wird das Bass Signal im Sim/Main Ausgang nur leicht reduziert und nicht herausgenommen. Das ist schlecht.
Das Bass Signal am Bass Ausgang bleibt dabei immer gleich.

Nochmal die Frage gibt es einen Parameter der den Bass komplett herausnimmt aus dem Signal zum Rotary und damit auch aus dem Sim/Main Ausgang?

Gruß
Christian
Beiträge: 139
Registriert: 14. Nov 2015, 13:46
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von Christian »

Tja, wenn es die Kunden nicht gäbe, die immer irgendwelche Wünsche haben, dann könnte man alles so lassen wie es ist. Nun ist es aber leider so, dass einige kein Extension Board haben. Die möchten den Bass deshalb nicht nur auf dem separaten Ausgang, den sie nicht haben, sondern wahlweise trocken oder durch CaM Rotor auf den Stereoausgängen.

Also hat Carsten das so programmiert. Und dokumentiert (Auszug aus dem deutschen Changelog aus dem Download-Verzeichnis):

Ich habe das ehemalige Bit 3 (Pedal-Bypass-Verhalten) auf Bit 4 in Various Configurations #1501 verschoben:
- Wenn Bit 4 AUS ist: Pedal Bypass (früher Separate Pedal) Taste leitet das Pedalsignal nicht durch Vibrato, Röhrenverstärker und Rotary-Simulation (nach EFX-Mix)
- Wenn Bit 4 auf ON steht: Pedal Bypass (früher Separate Pedal) Taste schaltet das Pedalsignal von den Hauptausgängen stumm, erscheint nur auf dem Extension Board

Das steht auch in der Bedienungsanleitung für den HX3.5 Manager.
SiedlerGuitar
Beiträge: 14
Registriert: 5. Nov 2016, 12:16
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von SiedlerGuitar »

Christian hat geschrieben: 8. Jul 2021, 13:23 Tja, wenn es die Kunden nicht gäbe, die immer irgendwelche Wünsche haben, dann könnte man alles so lassen wie es ist. Nun ist es aber leider so, dass einige kein Extension Board haben. Die möchten den Bass deshalb nicht nur auf dem separaten Ausgang, den sie nicht haben, sondern wahlweise trocken oder durch CaM Rotor auf den Stereoausgängen.

Also hat Carsten das so programmiert. Und dokumentiert (Auszug aus dem deutschen Changelog aus dem Download-Verzeichnis):

Ich habe das ehemalige Bit 3 (Pedal-Bypass-Verhalten) auf Bit 4 in Various Configurations #1501 verschoben:
- Wenn Bit 4 AUS ist: Pedal Bypass (früher Separate Pedal) Taste leitet das Pedalsignal nicht durch Vibrato, Röhrenverstärker und Rotary-Simulation (nach EFX-Mix)
- Wenn Bit 4 auf ON steht: Pedal Bypass (früher Separate Pedal) Taste schaltet das Pedalsignal von den Hauptausgängen stumm, erscheint nur auf dem Extension Board

Das steht auch in der Bedienungsanleitung für den HX3.5 Manager.
Danke, das werde ich ausprobieren.
Bei den 1000senden von Parametern ist es etwas schwierig den Durchblick zu bekommen. ;)
SiedlerGuitar
Beiträge: 14
Registriert: 5. Nov 2016, 12:16
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von SiedlerGuitar »

Hi @Christian,

hat funktioniert.
Nochmal danke. Das hätte ich wahrscheinlich nie gefunden.
Christian
Beiträge: 139
Registriert: 14. Nov 2015, 13:46
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Drawbar Expander: Bass Pedal auf extra Ausgang

Beitrag von Christian »

Ja, bei HX3 kann halt sehr viel konfiguriert werden, vom MIDI-Expander bis zum traditionellen B3- oder sogar H100-Layout mit Wippschaltern und inversen Presettasten. Nach Updates muss man aber eigentlich nur auf die System Inits achten. Die sind auf Seite 14 in der Manager-Anleitung kompakt beschrieben.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste