Lohnt sich ein Upgrade auf 3.5?

Erfahrungen und allgemeine Fragen zum HX3.5-Board und zum HX3.5 Editor

Moderator: happyfreddy

Funkybunch1984
Beiträge: 11
Registriert: 5. Okt 2020, 05:02
Kontaktdaten:

Lohnt sich ein Upgrade auf 3.5?

Beitrag von Funkybunch1984 »

Umso länger die Pandemie anhält, desto mehr überkommt einen die Langeweile, weshalb ich mir überlegt habe das komplette Gehäuse ordentlich neu zu bauen. Die Komponenten kann man schließlich weiter verwenden.

Allerdings waren beim damaligen DB12-Modul die Zugriegel für Bass auf der rechten Seite, was zur Folge hat, dass die Zugriegel links für das untere Manual und rechts für das obere Manual sind oder alternativ halt die Zugriegel für die Pedale ganz rechts. Ohne etwas umzulöten, habe ich das bis heute nicht hinbekommen (oder kann man PL9 und 13 irgendwie softwareseitig tauschen?).

Ausserdem wollte ich bei der Gelegenheit auch 2 direkt Sätze mit Umschalter einbauen. Passen die „neuen“ Zugriegelsätze weiterhin an die HX3.4 :?:

Die aktuelle 3.5 hat ja diverse Neuerungen was Sound und Steuerung betrifft, zusätzliche Orgel-Modelle (mit entsprechender Lizenz) und GM-Sounds, die ich allerdings alle nicht nutzen würde. Interessant wäre es höchstens, wenn die Leslie/Hall-Simulation merklich verbessert wurde.

Mein Ziel ist einfach ein B3-Nachbau fürs Wohnzimmer mit allen Möglichkeiten und Einschränkungen, die auch das Original hat, weshalb ich bislang z. B. auch immer auf das LCD Display verzichtet habe.

Daher die Frage lohnt sich für mich überhaupt ein Upgrade auf die neue Version?
happyfreddy
Beiträge: 1821
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Lohnt sich ein Upgrade auf 3.5?

Beitrag von happyfreddy »

Wegen Weiterverwendung der ZR Sätze bitte genau nachsehen ob auf dem HX 3.4 Board
wirklich keine Verbindung zwischen Pin 15 un Pin 16 der Zugriegelanschlüsse besteht.
Vom Pin 15 muß die Leiterbahn auf einen SMD Widerstand 4,7 K führen

Bis zum Board HX 3.3 waren Pin 15 und Pin 16 der Drawbar Plugs miteinander verbunden.
Ab Version 3.4 waren sie getrennt und Pin 15 dient der Umschaltung der ZR Sätze

Bei der Version HX 3.5 sind die Lesliesimulation und der Hall wesentlich verbessert.

Bitte bei Umbau auch gleich den Platz für eine evtl Erweiterung des Extension Boards vorsehen

Das Alte Extensionboard kann nicht am HX 3.5 verwendet werden und umgekehrt das neue nicht am alten HX 3.4
Board.
Ob man das Extensionboard letztlich dann vorsieht ist Geschmackssache. Aber allein durch die Möglichkleit hier
in einem Aufwasch gleich einen guten Kopfhörerverstärker zusätzlich zu haben lohnt sich dieses Extensionboard
nach meiner Einschätzung
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen + HX 3.5
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse, Livestyle + OX 7up
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3.5
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
Leslie 770
Christian
Beiträge: 123
Registriert: 14. Nov 2015, 13:46
Kontaktdaten:

Re: Lohnt sich ein Upgrade auf 3.5?

Beitrag von Christian »

Bei HX3.5 kann man analoge und digitale Eingänge beliebig den gewünschten Funktionen zuweisen. Man kann auch alte und neue Drawbars mischen. Alle Details dazu stehen in der HX3.5-Installationsanleitung.

Die neuen MPX-Drawbars, freie Zuweisung der Funktionen und diverse andere Weiterentwicklungen gibt es nur für die aktuelle Hardware (siehe auch Bedienungsanleitung für HX3.5 Manager).

Die Upgrade-Aktion ist ja am 30. Juni 2020 ausgelaufen, aber im Shop steht jetzt wieder ein Upgrade-Angebot, bei dem man immerhin noch 25% sparen kann.

Klanglich hat sich bei B3-Grundsound noch ein wenig getan, bei Rotary-Simulation, Chorus/Vibrato und 122-Simulation sehr viel. Ob es sich lohnt, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.
Funkybunch1984
Beiträge: 11
Registriert: 5. Okt 2020, 05:02
Kontaktdaten:

Re: Lohnt sich ein Upgrade auf 3.5?

Beitrag von Funkybunch1984 »

Cool. Vielen Dank für die Hinweise :) Dann kann ich zumindest die alten Drawbars noch verwenden. Wäre ja ärgerlich, das halbe Innenleben neu zu holen. Naja immerhin 25%. Hab den Umbau leider immer wieder Verschieben müssen. Immer kommt einem was dazwischen... aber kennt ja jeder :-D
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast