SOUNDEFFEKTE ATLANTIS

Moderator: happyfreddy

happyfreddy
Beiträge: 1910
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

SOUNDEFFEKTE ATLANTIS

Beitrag von happyfreddy »

Die ATLANTIS verfügt als einzige CD Orgel über zusätzliche Soundeffekte.
Basis ist hier ein modifiziertes CX 32 Rhytmusgerät was ua auch in der
DX 10 Omega sowie DX 5 Prisma als MEGADRUM Version anstelle des serienmäßigen
CX 7 Verwendung fand. Hier war das zusätzliche CX 32 Bedienfeld für die
Stimmung und einige Soundtaster des CX 32 in das UM Seitenbrett mit dem Mikroverstärker
integriert
Der Unterschied der Soundeffekte bei der Atlantis gegenüber dem Serien CX 32 der
DX Serie sind nur andere EPROMS sowie eine andere Bestückung der Jumper auf der
CX 32 Platine.
Die Bedienfeldplatine SE 10 für diese Soundtaster in der Atlantis weicht im Vergleich zum
Bedienfeld in der DX 10 / DX 5 Orgeln nur durch zusätzliche zwei Soundtaster ab die jedoch
mit der CX 32 Platine nichts zu tun haben. Diese beiden Soundtaster AUX 1 und AUX 2 haben einen
separaten Anschluß der jedoch bis auf die beiden Taster nicht bestückt sind in der Atlantis.

Schaltung und Layout der Platine SE 10 :
Anklicken vergrößert Bild
SE_10_Platine.png

In der Bauanleitung der Atlantis ist auch nur die Bestückung abgedruckt und keine
Schaltung.

Der NF Anschluß der CX 32 Soundeffekte erfolgt über einen dreipoligen Stecker direkt an der
MB 40 Rückwandplatine des Racks auf zwei freien Pins 24 , 25 A +C des AF 40 Slots.
Auf der AF 40 müssen dann noch zwei Leitungen zum CEM 3360 IC des Schlagzeugkanals
verdrahtet werden ( IC 3 Pin 9 und 6 ) . Hier jedoch unter Zwischenschaltung der identischen
Eingangsbeschaltung mit Widerständen und Kondensatoren wie auf der AF 40. Diese Bauteile müssen
dann auf der Lötseite isoliert angebracht werden. Je Kanal 47K parallel zu 22K in Reihe mit 470pF .
Die Lautstärke der Soundeffekte wird dann mit dem Lautstärkeregler
des normalen Schlagzeuges mitgeregelt.

Bei auf Golden Gate umgerüsteten Orgeln ist das CX 32 quasi ohne Funktion weil hier
die Lautstärkeregelung des Schlagzeuges Teil des Golden Gate ist .
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen + HX 3.5
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse, Livestyle + OX 7up
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3.5
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
Leslie 770

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste