How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Rund um den Hammond-Clone HOAX3

Moderator: happyfreddy

Snakehips
Beiträge: 17
Registriert: 23. Mär 2016, 22:25
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon Snakehips » 13. Aug 2016, 21:42

Hi there !

I have a Mag C2 organ and I love it. Not sure if Max makes a half-moon leslie switch yet.
I had to make my own - and it didn't cost much to make.

Here it is :

Bild
Mag Custom C2 with Mini-Vent installed, DIY Leslie switch.
"Frankenleslie" 142 with Dr Fishsticks Leslie Controller,
Roland RD800 for piano.
Yamaha DXR12 powered speakers for monitors/backline

Snakehips
Beiträge: 17
Registriert: 23. Mär 2016, 22:25
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon Snakehips » 13. Aug 2016, 21:45

And a close-up :

Bild


I'm a Dentist !
Mag Custom C2 with Mini-Vent installed, DIY Leslie switch.
"Frankenleslie" 142 with Dr Fishsticks Leslie Controller,
Roland RD800 for piano.
Yamaha DXR12 powered speakers for monitors/backline

happyfreddy
Beiträge: 1114
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon happyfreddy » 13. Aug 2016, 22:49

Oh oh oh............

not a professional work !
the implantat isn´t tightly fixed it can be MOVED :lol:
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

Benutzeravatar
mabu
Beiträge: 32
Registriert: 10. Aug 2013, 15:32
Wohnort: Schwaikheim (ca. 20 km nordöstlich von Stuttgart)
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon mabu » 14. Aug 2016, 05:47

happyfreddy hat geschrieben:the implantat isn´t tightly fixed it can be MOVED :lol:

He means he wants to move it to his own organ ... ;)

Greetings
Martin
Lehrer haben morgens recht und nachmittags frei! :lol:

RamonCliment
Beiträge: 100
Registriert: 14. Apr 2015, 19:48
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon RamonCliment » 14. Aug 2016, 11:12

Congratulations to the Dentist, got a perfect 6th molar !
Also I made an adaptation of one of my original Leslie switches (only add a piece of wire inside...)
Working flawlessly.
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1065772096850203&set=a.1065772083516871.1073741839.100002522688038&type=1&theater
Cheers !
Ramon.

happyfreddy
Beiträge: 1114
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon happyfreddy » 14. Aug 2016, 12:07

mabu hat geschrieben:
happyfreddy hat geschrieben:the implantat isn´t tightly fixed it can be MOVED :lol:

He means he wants to move it to his own organ ... ;)

Greetings
Martin



perhaps only a new design of a MOUTHORGAN :wink:
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

ManneD
Beiträge: 66
Registriert: 23. Aug 2013, 11:23
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon ManneD » 25. Nov 2016, 05:41

ManneD hat geschrieben:@Thomas55:
zu deinen Fragen: die Qualität der Drawbars ist schon ok. Leider neigen sie zu einem leisen mechanischen Rasseln, das man aber bei "normaler" Lautstärke schon nicht mehr wahrnimmt. Die Rockerswitches für Percussion in C/V schalten butterweich, ebenso wie der V/C Drehschalter. Die Farbe der Seitenteile kannst Du frei wählen ! Ein HX3-Bedienpanel (Display) ist (wie bei Original auch) nicht vorgesehen. Dafür gibt es ja HX3 Remote.

Max Ghirardi ist super! er hilft bei jeder Frage kompetent weiter!

Manne


Ich wollte nur berichten, dass Max auch im Falle der rasselnden Zugriegel reagiert und eine Lösung angeboten hat. Er hat mit einige Filzstreifen geschickt, die hinten auf die Zugriegelgehäuse geklebt werden, so dass die Riegel nicht mehr direkt auf den Rails aufliegen, sondern durch den Filz gedämpft werden. Das Rasseln ist zwar nicht ganz weg, aber doch deutlich besser geworden !

Nach nun doch schon einigen Klons (Korg, Roland, Numa, XK1, SK1, XK3, Nord C1, Nord Elektro usw.) muss ich sagen, dass ich einen so guten Service, wie den von Max Ghirardi noch nie erlebt habe. Er reagiert blitzschnell auf jede Anfage und verhält sich in allen Fällen äußerst kulant.
Da können sich die "großen" gerne mal eine Scheibe abschneiden !

Manne
mit freundlichem Gruß

Manne

Valpurgis
Beiträge: 31
Registriert: 10. Mai 2015, 11:50
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon Valpurgis » 25. Nov 2016, 10:09

Snakehips hat geschrieben:And a close-up :

Bild


I'm a Dentist !


Happy you are not an orthopedist :-)

Cetacea
Beiträge: 6
Registriert: 9. Aug 2016, 16:17
Kontaktdaten:

Re: How many Mag Custom Organs users in this Forum ?

Beitragvon Cetacea » 5. Sep 2017, 14:02

Hier noch ein kurzer Nachtrag zu Massimo:

Meine P2 (Baujahr 12/2016) hatte auch das Rasselproblem der Drawbars.

Vorletztes Wochenende war ich in Prag.
Massimo hat alle Drawbarsets zerlegt, überarbeitet (Filzstreifen innerhalb der Blöcke) und wieder eingebaut.
Gleichzeitig noch einen kleinen Soundfehler durch Einlöten eines Kondensators behoben.
Alles als Gewährleistung und somit kostenlos für mich.

Die Mag kling jetzt besser als neu und ich kann sie auch nach Mitternacht noch pianissimo spielen ohne nervendes Klappern.

Ein solcher Service war mir bisher unbekannt.
Ein dickes Lob dafür.

Ein letzter Punkt, der mir zum Original noch fehlt: Presets, die sich nicht hörbar änderten, wenn man die Drawbars verstellt und dies eigentlich nur für die Live-Presets gedacht ist.
Hat dazu jemand eine Idee?


Zurück zu „HOAX3 Discussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron