DSP-Update mit altem Extensions-Board am HX3.5

Erfahrungen und allgemeine Fragen zum HX3.5-Board und zum HX3.5 Editor

Moderator: happyfreddy

FrankHal
Beiträge: 73
Registriert: 5. Mai 2015, 21:00
Kontaktdaten:

DSP-Update mit altem Extensions-Board am HX3.5

Beitragvon FrankHal » 7. Sep 2018, 09:02

Hallo,

eine sicher berechtigte wichtige Frage, die auch für andere interessant sein dürfte, daher am besten hier im Forum.

Im ChangeLog DSP #01.03 schreibt Ihr:
"Bugfix SysEx handling - important, otherwise MIDI communication with Editor will produce communication problems and timeout errors"

Im HX3.5 Wiki schreibt Ihr zu den DSP-Updates:
"Die USB-B-Buchse auf unserem alten HX3 Extension Board mk4 hat keine direkte Verbindung zum DSP-Chip und kann daher leider nicht für DSP-Updates genutzt werden."

Ich habe ja einen HX3.5 Drawbar-Expander mit altem Extensions-Board augenblicklich noch mit DSP #01.02

Folgerichtig habe ich bei Updates über den Editor grundsätzlich die Fehlermeldungen:
#### ERROR: Midi Communication failed
### ERROR: Transfer failed!
### WARNING: Update failed or cancelled


mit SysEx Timeouts gemeldet im Log Window

Trotzdem hat der Editor ja immer Updates an das Gerät übermittelt.

Meine Fragen an Euch sind nun:
1.
Könnten die Firmware-Updates allein schon deswegen fehlerhaft gewesen sein, so dass ein DSP-Update unbedingt auf anderem Wege notwendig ist, oder kann ich das ignorieren?

2.
Wie müsste ein DSP-Update bei altem Extensions-Board aussehen?

Ich zitiere mal aus dem Installations-Manual zum USB-Port:
"An USB type B connector (supplied with board) may be soldered to position PL3 if needed. It is not populated by factory to ensure mechanical compatibility with existing back panels. In addition, the USB signal is available on header PL32 (near USB jack) to route USB to our HX3.5 extension board. The USB port is configured as a "MIDI over USB" device by default. In DFU update mode it becomes the port for the HX3.5 DSP update application.
USB port is also used for DSP firmware or soundbank updates by a SD card script or HX3.5 Editor command. In this case, USB MIDI connection is closed and a DFU connection is established for time of update."


Das klingt nach Löten an PL3, oder nicht? Ohne Löten müsste es doch auch mit dem SD-Karten-Slot gehen, nicht?
Aber der Drawbar-Expander ist ja eigentlich ein fertiges Gerät, aufschrauben hatte ich da eigentlich nicht geplant, löten schon gleich überhaupt nicht...habt Ihr da einen Rat zu dem Thema?

Ach ein Preset Editor #5.100 und ein neues ChangeLog vom heute 07.09.2018 sehe ich gerade, könnte ja vielleicht Teil einer Antwort sein...
Ich glaube, da hat Carsten wieder was ausgetüftelt...

wobei wo, was, wie, in welcher Reihenfolge für mich zu tun ist, müsste man mir schon noch sagen.

Viele Grüße

Frank
viele Grüße
Frank
____________________________________________________________________________

Christian
Beiträge: 43
Registriert: 14. Nov 2015, 13:46
Kontaktdaten:

Re: DSP-Update mit altem Extensions-Board am HX3.5

Beitragvon Christian » 9. Sep 2018, 07:29

Was im Wiki steht, stimmt. Ein DSP Update geht nur über die direkte USB-Verbindung zum DSP. Das heißt über den USB Port auf dem Mainboard oder Extension Board mk5. Nicht über das alte Extension Board mk4, nicht über SD-Karte.

DSP Updates werden selten vorkommen. Daher liegt hierin kein zwingender Grund, den HX3 Drawbar Expander auf das neue Extension Bord umzurüsten. DSP Version 1.03 sollte es aber schon sein. (Wir haben deshalb mit Frank vereinbart, dass er sein Gerät zum Update einschickt.)

FrankHal
Beiträge: 73
Registriert: 5. Mai 2015, 21:00
Kontaktdaten:

Re: DSP-Update mit altem Extensions-Board am HX3.5

Beitragvon FrankHal » 14. Sep 2018, 19:44

Christian hat geschrieben:...Wir haben deshalb mit Frank vereinbart, dass er sein Gerät zum Update einschickt.


Was der Frank auch gerne gemacht hat....danke nochmal für das Angebot...
Ich habe meine Gerät inzwischen wieder mit Firmware #5.103 und DSP #01.04
und alles läuft super...

Viele Grüße

Frank
viele Grüße
Frank
____________________________________________________________________________


Zurück zu „HX3.5 Discussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron