Suche Leslie Combo Preamp 1 für Leslie 145 6pin

Orgel zu verkaufen oder spezielles Bauteil gesucht? Dann hier inserieren!

Moderator: happyfreddy

Maze
Beiträge: 17
Registriert: 2. Nov 2013, 06:26
Kontaktdaten:

Suche Leslie Combo Preamp 1 für Leslie 145 6pin

Beitragvon Maze » 1. Dez 2014, 09:46

:roll:
Leslie Connector Box.JPG
Die Connector Box ist umgebaut und hat einen Klinkeneingang an der Seite. Es ist anscheinend ein normaler
Fußschalter für die Speedumschaltung nutzbar über die XLR Buchse Pin1u2 (geschlossen und offen), die zwei losen Kabel für 220 V sehen nicht vertrauenserweckend aus


Hallo Orgelfreunde,

ich habe ein Leslie 145 gekauft, da ist aber nur eine Leslieconnectorbox dabei. s. Foto

Ein Preamp 1 erscheint mir sinnvoller mit der HX3?!

Hat jemand einen unverbastelten Preamp 1 für einen fairen Preis zu verkaufen ?

Bitte melden

Ciao Maze
on Tour:
HX3 Hoax in B200 Gehäuse, Reussenzehn Organ and Groove, Leslie HL 822, Korg Triton LE, Receptor von Muse Research
zu Hause:
Hammond B3 (1960) mit Leslie 147 passiv und Musicman HD130 Amp, Rhodes Suitcase Piano (1976), Yamaha CP70m, Yamaha Tx816

happyfreddy
Beiträge: 1110
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Suche Leslie Combo Preamp 1 für Leslie 145 6pin

Beitragvon happyfreddy » 1. Dez 2014, 14:01

hi
Die 6 pole Leslies werden über eine überlagerte Gleichspannung ( ca 100 Volt DC ) auf das SYMMETRISCHE NF Signal gesteuert.
Wenn Du da nicht kundig bist sowas zu bauen greif auf TREK II Preamps zurück.
Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen jeweils auf ein spezielles Leslie zugeschnitten ( Polzahl / Type )
Es gibt aber auch einen universalen Preamp mit mehreren Leslie Buchsen unterschiedlicher Polzahl.
Davon kannst Du aber nur jeweils einen nutzen also nicht verschiedene Leslies parallel laufen lassen.

Man kann sowas jedoch auch selbst bauen oder Komponenten wie vorhanden dabei nutzen.
Schaltungen sind im Internet verfügbar, nur wiegesagt eigenes Risiko dabei und mit Netzspannung ist nicht zu spaßen.
Also auch bei größtem Eifer sich nicht selbst überschätzen.
Für 9 pol und 11 pol habe ich sowas realsisiert
siehe damaliger Thread:
viewtopic.php?f=4&t=5&p=143#p143

Für Testzwecke von 122er Leslies habe ich auch einen passenden Preamp gebaut, den auf 147er umzufrickeln auch kein
allzugroßes Problem.
Wiegesagt das ist nur für meinen internen Gebrauch mal umgesetzt worden
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

hoaxel
Beiträge: 207
Registriert: 26. Dez 2012, 09:06
Kontaktdaten:

Re: Suche Leslie Combo Preamp 1 für Leslie 145 6pin

Beitragvon hoaxel » 2. Dez 2014, 13:45

wäre nicht auch das interface voMusiklabor
http://shop.keyboardpartner.de/epages/1 ... iewProduct
geeignet, es ist ja laut Hersteller nicht ausschließlich für den Hoax geeignet

Maze
Beiträge: 17
Registriert: 2. Nov 2013, 06:26
Kontaktdaten:

Re: Suche Leslie Combo Preamp 1 für Leslie 145 6pin

Beitragvon Maze » 3. Dez 2014, 05:56

Danke für Eure Tipps. Der für die HX3 angebotene Nachrüstsatz wäre geeignet,
aber ich brauche einen Klinkeneingang, da ich zwischen Orgelausgang und
Leslieeingang noch was dazwischenschalte, einen zusätzlichen Overdrive
von Reussenzehn und ein Echogerät.

Frage an happyfreddy, meine umgebaute B200 hat ja einen Lesliecontroller der ersten Generation
eingebaut, der ist momentan für ein 11pin Leslie, kann man den umrüsten für ein 6 pin 145er ?
Wie gesagt, dann bräuchte aber evtl. noch einen Return in and out für Effektgeräte.

Der Trekk II UC-1A passt ja für mehrere Leslies, kostet beim holländischen Hammondspezialisten
535 Euro. Das wird eine 220V Version sein.

Beim Bertram in Freiburg habe ich auch nachgefragt, die haben welche für 450 Euro.

Werde jetzt noch bei Davenport anfragen.

Ciao Matze
on Tour:
HX3 Hoax in B200 Gehäuse, Reussenzehn Organ and Groove, Leslie HL 822, Korg Triton LE, Receptor von Muse Research
zu Hause:
Hammond B3 (1960) mit Leslie 147 passiv und Musicman HD130 Amp, Rhodes Suitcase Piano (1976), Yamaha CP70m, Yamaha Tx816

happyfreddy
Beiträge: 1110
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Suche Leslie Combo Preamp 1 für Leslie 145 6pin

Beitragvon happyfreddy » 3. Dez 2014, 16:37

hi
Die neue HOAX Version mit der Extender Platine hat ua auch die Möglichkeit INSERTs unterzubringen.

Das Leslie Interface was in der B 200 verbaut ist könnte auch auf 6 pol abgeändert werden dann fällt jedoch der 11 /9 Pol weg
Eins geht nur
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)


audiotom
Beiträge: 30
Registriert: 12. Feb 2014, 13:58
Kontaktdaten:

Re: Suche Leslie Combo Preamp 1 für Leslie 145 6pin

Beitragvon audiotom » 20. Aug 2015, 22:56

Ich dachte die überlagerte Spannung auf dem NF Signal betrifft nur das 122er Leslie. Soweit läuft die Geschwindigkeitsumschaltung beim 145 und 147 über die Pins 2 + 3 geschaltet werden.
http://mosweb.federalproductions.com/wp ... 020ee0.png

Beste Grüße
Thomas


Zurück zu „Wanted & For Sale“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron