L100 immer leiser

Moderator: happyfreddy

elanger
Beiträge: 2
Registriert: 14. Feb 2013, 10:47
Kontaktdaten:

L100 immer leiser

Beitragvon elanger » 1. Jun 2016, 08:11

Hallo alle,

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich einen original leslie-Connector mit zwei Halfmoon in meine L100 eingebaut um meinen Leslie 760, 9-pol, anzuschließen.

Nachdem der Echo/Main Switch vor einiger Zeit anfing zu kratzen und auch mal eine tieftönige Rückkopplung auftrat wurde meine Hammond immer leiser. Stellung Main fast stumm, Stellung Ensemble sehr sehr leise, Stellung Echo sehr leise.

Ich habe folgendes probiert:
1. Echo/main switch ausgebaut und gereinigt (siehe Bilder).
2. Pedal ausgebaut und Funktion des Lämpchens überprüft (siehe Bilder)
3. Alle Röhren glühen, alle ausgebaut, Sockel gereinigt wieder reingesteckt.
4. Zieht man den Leslie-Stecker vom Connector bleibt das Problem nur daß dann gar nichts mehr rauskommt.

Alles erfolglos. Da hört dann mein Hobby-Latein auf. Wer hat eine Idee? Kann eine Röhre kaputt sein?
Happyfreddy kennt meine Orgel und war schon mal bei mir.

besten dank für Eure kompetente Hilfe im voraus
Ewald

happyfreddy
Beiträge: 1085
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: L100 immer leiser

Beitragvon happyfreddy » 1. Jun 2016, 09:55

Also wenn ich schonmal da war läßt sich das wiederholen.
Wenn die Röhren glühen heißt das nur daß die Heizung intakt ist.
Soweit ich mich erinnere ist noch der original Röhrensatz drin und auch Röhren haben eine
Altersgrenze.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

elanger
Beiträge: 2
Registriert: 14. Feb 2013, 10:47
Kontaktdaten:

Re: L100 immer leiser

Beitragvon elanger » 1. Jun 2016, 10:33

Danke für die schnelle Antwort!

Dann machen wir doch gleich Nägel mit Köpfen! Ich bin diese Woche zu Hause lieber happyfreddy. Wie waren denn noch mal Deine Kontaktdaten? Ist schon so lange her. Meine email:
ewald.langer@online.de..
in Bad Zwesten
05626 922734

am besten telefonieren wir mal ,da können wir am einfachsten besprechen wie wir vorgehen.

beste Grüße
Ewald


Zurück zu „Hammond M-/L-Series“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast