Problem mit Bass25Midi

Rund um die "Clonewheels" HX3 und HX3.5

Moderator: happyfreddy

platinum2
Beiträge: 4
Registriert: 9. Jan 2020, 18:11
Kontaktdaten:

Problem mit Bass25Midi

Beitrag von platinum2 » 25. Mär 2020, 07:51

Hallo
Ich habe ein Problem mit Bass25 Midi. Wenn ich die Platine über die 10pol. Leitung anstecke gibt die Orgel nur noch leise unkontrollierte Töne von sich.
Die Leitung wurden getestet, an der liegt es nicht, mit den anderen Scan-Platinen läuft sie einwandfrei.
Konfiguration: HX3 Board 3.5 mit 2 ScanPlatinen 61-Inline und Bass25Midi, Jumper3 auf Bass-Platine gesetzt, sonst alle offen.

Frage: Muss ich die Platine extra konfigurieren oder liegt evtl ein Defekt vor?
Die Platine ist in der Orgel eingebaut, der Midi-Anschluss sollte nur zur Ansteuerung eines Expanders für das Pedal vorhanden sein.

Gruß Stefan

happyfreddy
Beiträge: 1544
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Bass25Midi

Beitrag von happyfreddy » 25. Mär 2020, 08:43

Hi,
An die HX 3 Platine muss neben Manualscanplatinen eine
BASS 25 Platine angeschlossen werden und keine Bass25MIDI Platine.

Will man nur für das Pedal einen eigenen extra MIDI Ausgang haben, kann eine
BASS 25 MIDI Platine den Pedalkontakten parallel angeschlossen werden.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3.5

bovist
Site Admin
Beiträge: 463
Registriert: 6. Jul 2012, 14:28
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Bass25Midi

Beitrag von bovist » 26. Mär 2020, 08:49

Wenn Bass25 MIDI direkt an der HX3-Platine (Scan-Anschluss) verwendet werden soll, muss man den kleinen Prozessor auf Bass25 MIDI totlegen. Dazu die mittleren beiden Pins 5 und 6 von PL11 ISP mit einem Jumper überbrücken. Es gibt dann am MIDI-Ausgang von Bass25 natürlich keine MIDI-Ausgabe mehr.

Ansonsten wollen HX3 und der Bass25-Prozessor gleichzeitig auf die Scan-Schieberegister zugreifen, das geht in die Hose!

Parallelschaltung wäre nur möglich, wenn man eine Bass25- und eine Bass25-MIDI-Platine parallel an die 25 Tastenkontakte und Masse anschließt, wie Freddy bereits schrub.
Gruß, Carsten aka bovist
----------------------------------------------------
Manchmal weiß ich einfach nicht, wie ich einen Satz beenden

Philicorda AG7500
Bontempi PM68
Farfisa Jaqueline Deluxe
Schellenring 30cm

platinum2
Beiträge: 4
Registriert: 9. Jan 2020, 18:11
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Bass25Midi

Beitrag von platinum2 » 26. Mär 2020, 18:40

Okay vielen Dank für die Antworten, jetzt habe ich in meiner unendlichen Einfalt wieder dazugelernt. Ich bin einfach davon ausgegangen das das Midi einfach eine Erweiterung ist.

Bei dieser Gelegenheit:
In der Anleitung für das Extension Board scheint ein Fehler zu sein:
Im Schaltplan dafür ist der Anschluss für Leslie fast auf Pin 8 PL31 und in der Anleitung auf Pin 9, ich habe es allerdings noch nicht ausprobiert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste