Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Rund um die "Clonewheels" HX3 und HX3.5

Moderator: happyfreddy

lowaz
Beiträge: 11
Registriert: 6. Mai 2019, 09:05
Kontaktdaten:

Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Beitrag von lowaz » 13. Jan 2020, 23:43

Hallo HX3-Gemeinde,
nach Upgrade im Dezember 2018 auf das 3.5-Board für den Plexi-Expander bin ich schon etwas gefrustet.
Während beim 3.4er wenigstens der getrennte MIDI-Zugriff auf Ober- und Untermanual sowie Pedal über MIDI Ch. 1 bis 3 sauber funktionierte, bekomme ich das mit dem 3.5er nicht hin.

Die Umschaltung fürs Obermanual über MIDI Ch. 1 funktioniert nur bis Prog 11,
Progr. Wechsel für 12 bis 22 schaltet (auf MIDI Ch. 1 !) auf dem Untermanual bis Prog. 10 um, und das mit vielen Fehlfunktionen.
Mit so etwas kann ich live nicht arbeiten.
Midi Ch. 2 und 3 bewirken überhaupt nichts.

Das 3.5er-Board habe ich vor allem deshalb geordert, damit ich noch zusätzliche GM-Sounds ansteuern kann und in der Erwartung, dass die MIDI-Ansteuerung mindestens ebenso gut funktioniert wie beim 3.4er.

Ergebnis: Keine Chance!

Von meinen Synthies D70, Wavestation und dem MIDITemp hab' ich ausführliche Bedienungsanleitungen mit guten Beispiels-Konfigurationen und zeigt mir, dass man die User so nicht alleine lassen darf.

Sorry, aber bisher bin ich maßlos enttäuscht.
lowaz
Groove United - music-in-action
KORG Wavestation EX
Roland D70
E-MU ESI4000 Sampler
HX3 MIDI Expander Vers. 3.55
MidiTEMP PMM-88E MidiPatchbay

lowaz
Beiträge: 11
Registriert: 6. Mai 2019, 09:05
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Beitrag von lowaz » 13. Jan 2020, 23:45

Sorry, hab mich vertippt. Das 3.5er-Board hab' ich natürlich erst Dezember 2019 erworben.
lowaz
Groove United - music-in-action
KORG Wavestation EX
Roland D70
E-MU ESI4000 Sampler
HX3 MIDI Expander Vers. 3.55
MidiTEMP PMM-88E MidiPatchbay

happyfreddy
Beiträge: 1544
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Beitrag von happyfreddy » 14. Jan 2020, 01:18

Es gab einige BUgs im neuen Release
Bitte besonders hier die Postings und Hinweise von Carsten (BOVIST)
durchlesen.
viewtopic.php?f=8&t=920&p=6139#p6139

Wenn immer noch Probleme bitte Keyboardpartner kontaktieren
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3.5

bovist
Site Admin
Beiträge: 463
Registriert: 6. Jul 2012, 14:28
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Beitrag von bovist » 14. Jan 2020, 15:09

An der Implementierung des NI B4 CC-Sets zur Umschaltung der Drawbar-Voices hat sich nichts geändert: 0..11 schalten Upper, 12..23 Lower um. Dies ist auch kompatibel zum Doepfer d3c NI-B4-Controller. Bei anderen CC-Sets reagieren die Kanäle separat (Voce, Hammond etc.) oder gar nicht (Harmichord). Siehe hier:

http://wiki.keyboardpartner.de/index.ph ... mentierung

Common Presets inkl. der zugeordneten GM-Voices werden grundsätzlich mit einem Bank-Befehl (oder einem anderem, im Menü einstellbaren CC, Default 32 dez.) umgeschaltet.
Gruß, Carsten aka bovist
----------------------------------------------------
Manchmal weiß ich einfach nicht, wie ich einen Satz beenden

Philicorda AG7500
Bontempi PM68
Farfisa Jaqueline Deluxe
Schellenring 30cm

lowaz
Beiträge: 11
Registriert: 6. Mai 2019, 09:05
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Beitrag von lowaz » 15. Jan 2020, 19:31

Nach update auf 5.528 kommen die nächsten 3 Fragen:

1) Leslie ist zwar optisch im Plexi optisch sichtbar und kann auch per MIDI umgeschaltet werden, kommt aber an den OUTPUTS nicht an.

2) Welche Sets (wie beim 3.4er Board) außer dem NI B4 CC-Set sind noch ansteuerbar, bei denen die Upper voices über MIDI 1 0 bis 15, die Lower voices über MIDI 2 0 bis 15 und Pedal über die Upper voices über MIDI 3 realisiert ist? Wo finde ich die?

3) Die Ser# steht beim Einschalten des Plexi auf 0. Hat dies irgendwelche Auswirkungen auf die Funktionsweise?

Besten Dank im voraus
Lothar
lowaz
Groove United - music-in-action
KORG Wavestation EX
Roland D70
E-MU ESI4000 Sampler
HX3 MIDI Expander Vers. 3.55
MidiTEMP PMM-88E MidiPatchbay

happyfreddy
Beiträge: 1544
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Beitrag von happyfreddy » 15. Jan 2020, 21:37

Also die Seriennummer sollte schon erscheinen im Display.
Leite die Fragen mal morgen weiter ......
Wenn das interne Leslie am Ausgang nicht zu hören kann es am Konfigrationsumschalter A / B liegen,
der zwischen den Ausgangsbuchsen MAin Board - Extension Board umschaltet, sodaß beide Varianten an einem
OUTPUT verfügbar sind.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3.5

lowaz
Beiträge: 11
Registriert: 6. Mai 2019, 09:05
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Beitrag von lowaz » 22. Jan 2020, 09:39

"Wenn das interne Leslie am Ausgang nicht zu hören kann es am Konfigrationsumschalter A / B liegen,
der zwischen den Ausgangsbuchsen MAin Board - Extension Board umschaltet, sodaß beide Varianten an einem
OUTPUT verfügbar sind.
"
Sorry, klingt plausibel...

Jedoch, was muss ich wo einstellen, damit das funktioniert.?

Danke im voraus Lothar
lowaz
Groove United - music-in-action
KORG Wavestation EX
Roland D70
E-MU ESI4000 Sampler
HX3 MIDI Expander Vers. 3.55
MidiTEMP PMM-88E MidiPatchbay

happyfreddy
Beiträge: 1544
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Upgrade von Board 3.4 zu 3.5.

Beitrag von happyfreddy » 22. Jan 2020, 12:32

Der Taster A / B befindet sich auf dem Panel mit den beiden FX ( Reverb) und dem Split Taster
In der Anfangszeit des HX 3 hieß dieser Taster "Bass to Leslie". Seit Einführung des Extensionboards
wurde der Name geändert auf die neue Funktion.
Ist kein Panel angeschlossen muß die Funtion per Editor gesetzt werden.

Für den Plexi Expander müßten diese Default Werte jedoch richtig gesetzt sein beim Upgrade.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3.5

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast