Fragen zum Waveset Designer

Rund um die "Clonewheels" HX3 und HX3.5

Moderator: happyfreddy

niruha
Beiträge: 20
Registriert: 15. Jul 2018, 13:52
Kontaktdaten:

Fragen zum Waveset Designer

Beitrag von niruha » 12. Sep 2019, 08:34

Hallo,

gibt es irgendwo eine genauere Anleitung für den Waveset Designer?
Ich Rätsel
a) darüber, wo die Nyquist Frequenz liegt?
Ausgehend vom höchsten Ton h5 bei ~6kHz kommen noch 2 Teiltöne hinzu also ca. 24kHz?
b) welchen Einfluss hat die Einstellung "Samples"?
Zumindest sehe ich ja in der Darstellung der Ausgabedaten, dass sich die Schritte der Matrix bei 2048 Sampes verdoppeln, und somit natürlich wieder mehr Teiltöne in den oberen Oktaven enthalten sind, sofern die Matrix nicht angepasst wird. Aber sonst?
Ab welcher Freqzenz kommt es beim HX3.5 zu Aliasing?

Danke und lg
Nic
HX 3.5 wip
Philicorda GM752
Farfisa Partner 6
Hohner Ort 100

bovist
Site Admin
Beiträge: 459
Registriert: 6. Jul 2012, 14:28
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum Waveset Designer

Beitrag von bovist » 24. Sep 2019, 14:35

Nein, das Programm habe ich nur zum Erzeugen der Wavesets geschrieben und seitdem nicht mehr angefasst.

Samples muss auf 1024 stehen, andere Werte passen nicht ins FPGA.

Die Nyquest-Frequenz liegt bei 24 kHz. Da der Frequenzgang des simulierten Preamps aber ohnehin bei 15kHz endet, sollte man kaum darüber hinausgehen. Hört kein Mensch.
Gruß, Carsten aka bovist
----------------------------------------------------
Manchmal weiß ich einfach nicht, wie ich einen Satz beenden

Philicorda AG7500
Bontempi PM68
Farfisa Jaqueline Deluxe
Schellenring 30cm

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste