Midi Cc Set für Viscount Legend

Rund um den Hammond-Clone HOAX3

Moderator: happyfreddy

MacKey
Beiträge: 34
Registriert: 7. Okt 2014, 07:02
Kontaktdaten:

Midi Cc Set für Viscount Legend

Beitragvon MacKey » 1. Aug 2018, 19:44

Hallo zusammen,

ich spiele den HX3 Expander über mein Viscount Legend Live und es klappt soweit wunderbar mit ein paar Ausnahmen:

1. Wenn man den Schalter "Pedals to Lower" aktiviert, wird für das untere Manual der 8' - Zugriegel auf Stufe "8" gesetzt und umgekehrt, beim Deaktivieren, auf Stufe "0" gesetzt.

2. Wenn man für das obere Manual das erste Zugriegel-Set wählt/aktiviert und danach das 2. Zugriegel-Set wählt/aktiviert, wird für das obere Manual der 2 2/3' - Zugriegel auf Stufe "1" gesetzt.

3. Der "Vibrato and Chrorus"-Drehschalter funktioniert nicht.

Kann das behoben/angepasst werden?

Oder kann ich das konfigurieren/anpassen?

Ich habe das Mk3-Board mit Version 4.25.
Gruß

Michael

happyfreddy
Beiträge: 1242
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Midi Cc Set für Viscount Legend

Beitragvon happyfreddy » 1. Aug 2018, 20:37

hi
Welches CC Set wird für den HX 3 verwendet ?
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

Gast

Re: Midi Cc Set für Viscount Legend

Beitragvon Gast » 1. Aug 2018, 20:59

Hierbei verwende ich das Midi Cc Set "KeyB/Duo".

MacKey
Beiträge: 34
Registriert: 7. Okt 2014, 07:02
Kontaktdaten:

Re: Midi Cc Set für Viscount Legend

Beitragvon MacKey » 2. Aug 2018, 05:12

Hierbei verwende ich das Midi Cc Set "KeyB/Duo".
Gruß

Michael


Zurück zu „HOAX3 Discussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron