HX3.5 Outputs für reinen Orgelsound

Rund um den Hammond-Clone HOAX3

Moderator: happyfreddy

MacKey
Beiträge: 34
Registriert: 7. Okt 2014, 07:02
Kontaktdaten:

HX3.5 Outputs für reinen Orgelsound

Beitragvon MacKey » 26. Jul 2018, 07:55

Hallo zusammen,

da der HX3 Expander anscheinend (wenn ich die Anleitung richtig verstehe) die beiden Ausgänge/Outputs zusammen als Stereosignal verwendet, frage ich mich, was bei diesen beiden rauskommt, wenn ich aber das reine Orgelsignal oder ggf. nur die AMP-Simulation (ohne Rotary-Simulation) verwende.

Liegt dann an diesen beiden Ausgängen dann einfach dasselbe Signal an?
Gruß

Michael

JoeyK
Beiträge: 79
Registriert: 4. Sep 2016, 16:15
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Outputs für reinen Orgelsound

Beitragvon JoeyK » 27. Jul 2018, 10:27

Hallo Michael,

gute Frage. Genauso verstehe ich es auch. Allerdings sollte man auch die GM Sounds berücksichtigen. Bei denen macht Stereo schon Sinn. Man könnte dem Routing entnehmen, wie der Sound ausgegeben wird. Ich denke, dass eine H100 mit Perc (second voice) trocken und Drawbars Wet stereo durchaus Sinn macht. Was ich nicht verstehe ist, dass die beiden Ausgänge beim ext board verzerren und fast nicht hörbar sind. Darüber sollte doch eigentlich die Rotary Sim laufen...

VG Juergen
Wersi OX7 - Danke Freddy ;-)
HX3.5 Drawbar Expander
Ketron SD40
GSI DMC 122
Wersi Saturn
Wersi Galaxis
Wersi Abacus Duo

JoeyK
Beiträge: 79
Registriert: 4. Sep 2016, 16:15
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Outputs für reinen Orgelsound

Beitragvon JoeyK » 27. Jul 2018, 10:29

...äh also bei der Kombi HX3.5 und ext board alt...
Wersi OX7 - Danke Freddy ;-)
HX3.5 Drawbar Expander
Ketron SD40
GSI DMC 122
Wersi Saturn
Wersi Galaxis
Wersi Abacus Duo

happyfreddy
Beiträge: 1242
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Outputs für reinen Orgelsound

Beitragvon happyfreddy » 27. Jul 2018, 12:20

Allein für die H 100 macht Stereo mehr als Sinn weil es auch im Original 2 kanalig ist.
Ich habe einmal eine H 100 mit 251er Leslie ausgestattet genau auf dem Kanal wo der
Vibrato Scanner liegt. Dasselbe mit dem Chorus Scanner klang nicht so gut
Sogesehen machen mehr Routing Möglichkeiten mehr als Sinn.
In der Vergangenheit sind etliche Wünsche was ein Routing betrifft und wünschenswerte Anschlüsse
wie Send/Return in den Diskussionen geäußert worden und man hat es zur Kenntnis genommen.
Was nun real umgesetzt werden kann weiß nur Carsten.
Warten wir einfach mal ab was das neue Extensionboard bereit stellt.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

bovist
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: 6. Jul 2012, 14:28
Kontaktdaten:

Re: HX3.5 Outputs für reinen Orgelsound

Beitragvon bovist » 23. Aug 2018, 15:01

Ist die Speaker-Simulation abgeschaltet, kommt auf beiden Kanälen das gleiche Mono-Signal.

EIne spätere FPGA Sound Engine wird aber über ein Stereo-Phasing-Vibrato ausgestattet (sein können). Geht allerdings nur ohne Amp122-Simulation, die ist immer Mono, ebenso wie der EIngang der Rotary-Simulation.
Gruß, Carsten aka bovist
----------------------------------------------------
Manchmal weiß ich einfach nicht, wie ich einen Satz beenden

Philicorda AG7500
Bontempi PM68
Farfisa Jaqueline Deluxe
Schellenring 30cm


Zurück zu „HOAX3 Discussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron