Midi steuerungs modul für Fatar 61TP/8O

Rund um den Hammond-Clone HOAX3

Moderator: happyfreddy

FrankHal
Beiträge: 73
Registriert: 5. Mai 2015, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Midi steuerungs modul für Fatar 61TP/8O

Beitragvon FrankHal » 27. Apr 2018, 16:20

happyfreddy hat geschrieben:Der Drawbar Expander heißt deswegen Drawbar Expander weil die Drawbars angeschlossen sind.
Hier pro Manual jedoch nur ein Satz sowie die Pedalzugriegel beim UM.
Beim OM sind die beiden Potis AMP122 und TONE mit angeschlossen.
Alles so wie es sein soll.


natürlich, glaube ich ja gerne aber Du sprichst trotzdem in Rätseln.
Kann ich also auch beim Drawbar-Expander über den PL14 eine FatarScan2-Platine anschließen?
viele Grüße
Frank
____________________________________________________________________________

happyfreddy
Beiträge: 1252
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Midi steuerungs modul für Fatar 61TP/8O

Beitragvon happyfreddy » 27. Apr 2018, 17:26

Das Mk4 Board ist voll bestückt, somit ist auch PL 14 vorhanden nur nicht belegt weil der Expander ja per MIDI
angesteuert wird. Wenn man eine echte Tastatur anschließt MUSS natürlich der Scan Core per REMOTE
daraufhin umgestellt werden.

Andernfalls existiert für den HX3 das angeschlossene FATAR Keyboard nicht.
Das FATAR Keyboard MUSS jedoch über die FATARSCAN 2 Platine angeschlossen werden.
Ob dann an die FATARSCAN 2 Platine zwei 61 Tasten FATAR Keyboards oder nur eines angeschlossen wird ist egal.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

FrankHal
Beiträge: 73
Registriert: 5. Mai 2015, 21:00
Kontaktdaten:

Re: Midi steuerungs modul für Fatar 61TP/8O

Beitragvon FrankHal » 28. Apr 2018, 13:42

happyfreddy hat geschrieben:Das Mk4 Board ist voll bestückt, somit ist auch PL 14 vorhanden nur nicht belegt weil der Expander ja per MIDI
angesteuert wird. Wenn man eine echte Tastatur anschließt MUSS natürlich der Scan Core per REMOTE
daraufhin umgestellt werden.

Andernfalls existiert für den HX3 das angeschlossene FATAR Keyboard nicht.
Das FATAR Keyboard MUSS jedoch über die FATARSCAN 2 Platine angeschlossen werden.
Ob dann an die FATARSCAN 2 Platine zwei 61 Tasten FATAR Keyboards oder nur eines angeschlossen wird ist egal.


Na also, dann ginge das ja, wenn mich die Bastelwut packt. Vielleicht mal bei Gelegenheit...
viele Grüße
Frank
____________________________________________________________________________

Balou
Beiträge: 56
Registriert: 26. Okt 2014, 15:49
Kontaktdaten:

Re: Midi steuerungs modul für Fatar 61TP/8O

Beitragvon Balou » 21. Mai 2018, 18:52

Jetzt habe ich alle notwendigen Dinge beisammen und kann die alte Wersi Omega DX10 zum HX3-Spieltisch umbauen. Fatar2-Scan-Platine ist die Basis. Mit den neuen Funktionen der Scan-Version 35 kann ich dann das Colossos-Piano von Kurt Ader auf meinem iPhone ansteuern und habe dann auch die Flügel- und EPianos on Board.

VG

Balou
Dateianhänge
DX10.jpg

happyfreddy
Beiträge: 1252
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Midi steuerungs modul für Fatar 61TP/8O

Beitragvon happyfreddy » 21. Mai 2018, 20:08

Hi,
Das ist doch mal ne neue Variante an Umbau für den HX 3
Als alter Wersianer weiß ich jedoch um die Beschaffenheit des Ringkerntrafos der da noch drin schlummert.
Er liefert ca 20 Volt AC bei ca 5 A .
Trotzdem würde ich den durch das kleine HX 3 Schaltnetzteil ersetzen weil es in der Omega seinerzeit häufiger
Probleme (Windungsschluß primär/sekundär ) mit dem Trafo gegeben hat.
Die bordeigenen Omega Zugriegel ( Wert 2K2 ) kann man für den Anfang verwenden. Nur die haben häufiger an den Endanschlägen ( Null - Maximum ) Kontaktprobleme.
Die Zugriegel aus dem Shop ( 10K ) sind pingleich und passgenau. Wenn montiert auf dem schwarzen Wersi Plastikteil bitte
die Wersi Senkschrauben verwenden. Die Schrauben aus dem Shop sind für das etwas dickere Plastikteil bemessen und würden bei Montage auf dem Wersi Plastikteil die Mechanik im Zugriegel stören weil 1mm zu lang.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

Balou
Beiträge: 56
Registriert: 26. Okt 2014, 15:49
Kontaktdaten:

Re: Midi steuerungs modul für Fatar 61TP/8O

Beitragvon Balou » 21. Mai 2018, 20:54

Hallo Happyfreddy,

ich werde den B4D-Controller verwenden und meine externe HX3 mit Expansionboard. Ich habe ja schon einen umgebauten d3m im Bühneneinsatz, den ich auch weiterhin verwenden werde.

VG

Balou


Zurück zu „HOAX3 Discussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron