HX3-Expander-Menü hängt nach statischer Entladung

Rund um den Hammond-Clone HOAX3

Moderator: happyfreddy

MacKey
Beiträge: 8
Registriert: 7. Okt 2014, 07:02
Kontaktdaten:

HX3-Expander-Menü hängt nach statischer Entladung

Beitragvon MacKey » 14. Feb 2018, 07:30

Hallo zusammen,

gestern habe ich festgestellt, dass ich mich, aufgrund statischer Aufladung, wahrscheinlich wegen der trockeneren Luft im jetzigen Winter, nach Berührung des HX3-Expanders (am Menüpanel, bzw. am Drehknopf) an diesem meine elektrische Energie abgegeben habe. Ich habe dann festgestellt, dass ich das Menü nicht mehr bedienen konnte, es hatte sich aufgehängt. Jedoch konnte ich immer noch über MIDI den Expander ansteuern, also spielen und auch Zugriegeleinstellungen ändern etc. Nur das Menü war am Expander direkt nicht mehr bedienbar. Nach einem Neustart war alles wieder in Ordnung.

Jedoch frage ich mich, ob dadurch der Expander beschädigt werden kann. Weiß das Jemand?

Ansonsten würde ich schlimmstenfalls ein anderes oder zusätzliches Gehäuse drumherum bauen.
Gruß

Michael

happyfreddy
Beiträge: 1129
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: HX3-Expander-Menü hängt nach statischer Entladung

Beitragvon happyfreddy » 14. Feb 2018, 11:11

hi,
Ich gebs mal weiter an Carsten
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)


Zurück zu „HOAX3 Discussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast