Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Rund um den Hammond-Clone HOAX3

Moderator: happyfreddy

happyfreddy
Beiträge: 1085
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon happyfreddy » 22. Apr 2017, 23:00

Wenn erst vor kurzem geordert wird es eine mk3 oder mk 4 Platine sein.
Das steht übrigens in weisser Schrift auf dem Board drauf !!

Auf welchem Plug ist denn das Display angeschlossen worden ?
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

fly1981
Beiträge: 14
Registriert: 19. Apr 2017, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon fly1981 » 22. Apr 2017, 23:06

Ich kann erst morgen wieder schaun und gebe dann Bescheid, und ja - es ist ganz frisch - erst diese Woche gekommen! Du meinst jetzt ned das Display selbst (da gabs eh nur eine Möglichkeit), sondern von der kleinen auf die grosse Platine, oder? Vielen Dank für Eure Hilfe - ich meld mich morgen. :)

fly1981
Beiträge: 14
Registriert: 19. Apr 2017, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon fly1981 » 22. Apr 2017, 23:26

Ok - es muss sich um MK4 handeln, ich hab unter den Platinen nachgesehen. Die Printplatte sieht so aus wie die, welche unter MK4 dimensions abgebildet ist. HX3.4

happyfreddy
Beiträge: 1085
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon happyfreddy » 23. Apr 2017, 01:17

Ja genau, die Verbindung ( 10 poliges Flachkabel ) vom Display zum HX 3 Board.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

fly1981
Beiträge: 14
Registriert: 19. Apr 2017, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon fly1981 » 23. Apr 2017, 11:54

IMG_20170422_120947 - Kopie.JPG


Genau so hab ich es angeschlossen, die Kabel kann ich sicher als Fehlequelle ausschliessen, zumindest hab ich schon alle gegeneinander ausgetauscht...

Benutzeravatar
arnsman
Beiträge: 99
Registriert: 21. Mai 2014, 13:18
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon arnsman » 23. Apr 2017, 13:07

Hallo,

Das sieht alles gut aus,

auf der schmalen LCD I\Oplatine gibt es evt. ganz links noch ein kleines LCD contrast poti, schon mal vorsichtig mit made dran gedreht? vielleicht hilft das.

Ansonsten Carsten direkt anrufen, möglicherweise HW defekt
Nordstage HX3 mk2 EX Compact
Yamaha P105
XB-2 HX3-MK3
XB-2 HX3 (Mono Mk2) now in Stereo:-)) thanks Carsten!!!
Korg Triton TR
Roli Seaboard Rise
Spacestation V2

happyfreddy
Beiträge: 1085
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon happyfreddy » 23. Apr 2017, 13:41

An PL 60 auf der Platine wird normalerweise das Contrastpoti des XB 2 angeschlossen.
In dem Fall dürfte auf der Platine das Contrasttrimmpoti nicht vorhanden sein da schaltungstechnisch
beide parallel liegen.
Mögllich somit auch daß das Contrastpoti des XB 2 oder die Zuleitung defekt ist. In dem Fall entweder ersetzen
oder ein Trimmpoti auf der Interfaceplatine einlöten.
Das XB2 Contrastpoti dann obsolet.
Contrast braucht idR auch nur einmal richtig eingestellt zu werden.
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

fly1981
Beiträge: 14
Registriert: 19. Apr 2017, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon fly1981 » 23. Apr 2017, 14:24

Meinst du jetzt die alten XB2 Platinen? (also das Display selbst) an die ist es echt schwer ranzukommen...
]
IMG_20170423_161327.JPG
Display-Platine


Ansonsten ist das LCD Poti an den alten Midi Platine:
IMG_20170423_161531.JPG
Midi Board innen

[attachment=1]IMG_20170423_161419.JPG[/attachment

Ich kann ansonsten keins sehen...
Dateianhänge
IMG_20170423_161419.JPG
Midi Board aussen

happyfreddy
Beiträge: 1085
Registriert: 19. Jul 2012, 09:32
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon happyfreddy » 23. Apr 2017, 15:17

Hallo,
Ganz rechts auf der von Dir im Bild beschrifteten Platine wo die Kabel vom und zum Display abgehen ist rechts in der Ecke
ein dreipoliges Kabel GELB - SCHARZ - GRÜN angeschlossen. Dies ist der PL 60 Anschluß.
Das drei adrige Kabel MUSS zum Contrast Poti an der Rückseite der XB 2 führen.
Ich vermute ja auch daß der Contrast nicht richtig eingestellt ist.
Mit dem Contrastregler müssen sich die Anzeige von hell über lesbar bis zu ganz schwarz einstellen lassen.
Sollte es ein blaues LCD sein ist die Schrift dann weiss auf blauem Hintergrund ( LCD Type )

Wenn am Poti kein Knopf dran ist muß zumindest ein Schlitz zum Einstellen da sein.
Fehlt auch diese muß man wohl oder übel diese Platine ausbauen um an die Achse des Potis zu kommen.
Auf jeden Fall axiale Bewegungen vermeiden da bei diesen ALPS Potis die Anschlußstifte manchmal Probleme machen
Hammond H 112 auf Säulen
Wersi Spectra auf Chromsäulen (+ HX 3 im Bau)
Wersi Spectra im Prisma Gehäuse
Leslie 770
HX 3 B 3 look (mk 4 )
HX 2 auf Chromsäulen (mk 1)
HX 1 Labormuster von 2010 mit Röhrenvorstufe
WERSI HELIOS W2TV spezial + HX 3 (im Bau)

fly1981
Beiträge: 14
Registriert: 19. Apr 2017, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Display leuchtet, zeigt aber nichts an! (XB-2 Umbau)

Beitragvon fly1981 » 23. Apr 2017, 17:08

Ok, dieses Kabel geht auf die IF-Platine und von dieser weiter auf die Midi-Platine wo sich auch das Kontrast-Poti befindet. Hier ein Auszug aus dem Schaltplan:
Unbenannt.JPG
Mein Dsiplay leuchtet grün und schwarze Zeichen sollten zu sehen sein.

Am Kontrast-Poti selbst ist leider kein Regler zum einstellen, hab das MidiBoard jetzt eh schon ein paar mal draussen gehabt...Wenn ich das Gerät ohne angeschlossenen Midiboard einschalte, bleibt das Display auch grün...Ich muss dazusagen, als das XB-2 die alte Elektronik drin gehabt hat, hat das Display geleuchtet und die Drawbar Einstellungen waren in schwarzer Schrift zu sehen, ich weiß aber allerdings nicht ob der Kontrastregler gefunkt hat, da ich es erst vor kurzem gebraucht gekauft habe, aber das leider nicht kontrolliert habe...


Zurück zu „HOAX3 Discussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron