Preset Einstellungen

Rund um den Hammond-Clone HOAX3

Moderator: happyfreddy

Cetacea
Beiträge: 6
Registriert: 9. Aug 2016, 16:17
Kontaktdaten:

Preset Einstellungen

Beitragvon Cetacea » 7. Mär 2017, 15:44

An das ganze HX3 Team zunächst meinen ganz herzlichen Dank.

Nach vielen B3-Clones habe ich jetzt wirklich das Gefühl,
mit meiner MAG P2 angekommen zu sein.
Die Sound/Weight-Ratio ist unschlagbar ;-)
HX 3 ist einfach ein ganz großer Wurf!

Nun meine Frage/Idee:

Die Presets lassen sich nach 2 Sekunden halten in einen Learn-Modus versetzen und durch Drawbar-/ Tab- Einstellungen verändern.
Dies ist zeitgemäß und gegenüber dem Original ein deutlicher Pluspunkt.
Anschließend lassen sich aber alle Presets durch Drawbaränderungen Live im Spiel übersteuern.
Nach meiner Kenntnis ist dies so gewünscht (vgl. Anleitungen zu den Presetplatinen) und kein Bedienfehler meinerseits.

Wäre es nun denkbar, das Ändern ohne großen Programmieraufwand optional auf den Learn-Modus alleine zu beschränken
(preset live Change on/off (0/255))?
Das wäre dann auch näher am Original (Preset-Änderung per Schraubenzieher).
Der Sinn wäre, auf das Preset zu wechseln und jetzt still und ohne Klangänderung die Live-Presets zu ändern um dann wieder auf (nunmehr still veränderte) Live-Presets zu wechseln.
Zur Zeit helfe ich mir, live b-flat anzutippen, bevor ich das eigentlich gewünschte Preset aufrufe.
Dann kann ich still das Live Preset auf b ändern und dann dorthin zurückschalten.

Gut, dass die P2 4 Drawbar-Sätze hat...

Vielleicht könnte das eine Anregung bei einem der nächsten Updates sein.

Viele Grüße und vielen Dank,
Peter

Zurück zu „HOAX3 Discussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron